Navigation

Die Aufgaben des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist der DAAD verantwortlich für das ERASMUS Programm, und berät im Rahmen des Projekts „Lebenslanges Lernen“ (LLP) in folgenden Bereichen.

    • die Beratung und Antragstellung der Interessenten
    • die Vergabe von ERASMUS-Mobilitätszuschüssen, Mittel zur Organisation der Mobilität (OM) und Durchführung von Intensivprogrammen (IP)
    • Klärung von Problemfällen
    • Audit und Monitoring
    • Erarbeitung von Richtlinien

Weiterführende Infos