Navigation

Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken

Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)

Diese Maßnahme gilt zur Förderung von deutschem Hochschulpersonal. Den Interessenten wir eine Fort- beziehungsweise Weiterbildungsmaßnahme finanziert, die mindestens zwischen 5 Werktagen und maximal 6 Wochen andauern darf. Unter bestimmten Umständen kann die Maßnahme auch weniger als eine Woche dauern, doch dies bedarf einer genauen und individuellen Prüfung.

Gefördert werden können sowohl Besuche an europäischen Partnerhochschulen (STT1) als auch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen bei ausländischen Unternehmen und Organisationen (STT2).

Die Leistungen des Förderprogramms:

    • Erstattung Fahrtkosten
    • Erstattung von Aufenthaltskosten (Höhe in Abhängigkeit des Ziellands)

Weiterführende Infos